In langer Aufbauarbeit hat die Schulleitung einen methodischen Unterricht entwickelt, der sowohl eine rationale Lehrweise beinhaltet als auch eine systematisierte Inhaltsvermittlung ermöglicht.

  • Einführungsgespräche und Massage-Demonstration gehen dem eigentlichen Einüben voran
  • Die Massagebewegungen sind in klar formulierte Arbeitsschritte eingeteilt.
  • Jeder dieser Schritte ist im Text formuliert, in einer Bewegungszeichnung festgehalten und mit einer Fotoaufnahme dokumentiert.
  • Zum Repetieren des Erlernten können die Eltern ein Lehrbuch mit nach Hause nehmen und so im ‚Selbststudium’ ihr Können optimieren.
  • Eine ‚Schritt für Schritt-Darstellung’ auf einem Plakat vereinfacht das Einüben wesentlich.
  • Väter werden mit grossem Erfolg auch in den Unterricht miteinbezogen.


Dieser Unterrichts-Ansatz hat sich im Westen seit rund 30 Jahren bewährt. Er basiert im Wesentlichen auf einer logischen Argumentation und lässt sich darum auch gut systematisch aufbauen und vermitteln.

 

Zum Seitenanfang